Ansichtssache :-)

Mit freundlicher Genehmigung des Landratsamtes Wartburgkreis. Mit freundlicher Genehmigung des Landratsamtes Wartburgkreis. Mit freundlicher Genehmigung des Landratsamtes Wartburgkreis. Mit freundlicher Genehmigung des Landratsamtes Wartburgkreis.

 

Zirkusprojekt mit dem „Projektzirkus Probst“

Mit freundlicher Genehmigung des Landratsamtes Wartburgkreis.

In der Zeit vom 20.08.-25.08.2018 durften wir an unserer Grundschule eine ganz besondere Unterrichtswoche erleben. Zu Gast war der Projektzirkus Probst.

An den ersten beiden Tagen wurde in den verschiedenen Gruppen fleißig trainiert. Doch keiner der kleinen Seiltänzer, Fakire, Clowns, Trapezkünstler, Akrobaten, Tänzer und Tierdomteure konnte sich so richtig vorstellen, dass bereits nach so kurzer Zeit ein Auftritt im großen Zirkuszelt gelingen sollte.

     
     

In den Vorstellungen zeigten die Kinder dann jedoch, dass so etwas tatsächlich möglich ist. Trotz heißem Wetter und riesigen Lampenfieber wuchsen unsere Schüler über sich hinaus und zeigten in beeindruckender Weise ihr Können.

     
     

Der überaus große Ansturm von Besuchern, die vielen fleißigen Helfer beim Zeltauf-und abbau, der tosende Applaus und die gelungenen Vorstellungen werden uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

Erfolgreiche Teilnahme am Zweifelderballturnier

Am 20. Februar 2018 qualifizierte sich die Schülermannschaft der Grundschule Förtha für die Endrunde des Wartburgkreises im Zweifelderball. Das zu erreichen, war schon ein großer Erfolg für die Kinder. Das Endrundenturnier fand am 8. März in der Werner- Aßmann- Halle in Eisenach statt. Die 15 Endrundenteilnehmer boten tolle Partien mit knappen Ergebnissen. Unter Spannung verfolgten Lehrer, Betreuer und Zuschauer die Spiele. Die Schüler der Grundschule Förtha konnten sich in der Vorrunde gegen starke Gruppengegner, u. a. den späteren Turniersieger Wenigenlupnitz, zwar nicht durchsetzen, gaben sich jedoch nicht geschlagen und zeigten großen Mannschaftsgeist und Siegeswillen. Dieser wurde in den Platzierungsspielen mit zwei Siegen gegen die Grundschulen aus Vacha und Wiesenthal und mit dem 13. Platz belohnt. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden, Fotos und T-Shirts.

Herzlichen Glückwunsch an:

Bastian Arnold, Lukas Huhn, Tilo Siebert, Finn Kallenbach, Leonie Lorenz, Klara Göpel, Victoria Engel, Karline Bach und Hermine Reißig aus der Klasse 4a

sowie an:

Henrik Radloff, Kian Schwanz, Paul Kutowsky und Annelie Dietzel aus der Klasse 4b.

Skitag in Brotterode

Am 22. Februar 2018 fand der erste Skitag der Grundschule Förtha in Brotterode statt. 20 wintersportbegeisterte Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen erlernten dabei Grundtechniken im Langlauf. Ob als Anfanger das erste Mal auf Skiern oder als erfahrenes Skiass – alle Kinder erlebten einen aktiven Tag im Schnee mit viel Spaß und guter Laune. Ein großes Dankeschön an das Team des Inselbergbades in Brotterode, dass den Skiverleih und die Mittagsverpflegung toll organisiert hatte und damit einen großen Beitrag zum reibungslosen Ablauf und einem gelungenen Erlebnis beitrug.

Wintersportfest

Am  1. Februar 2018  fand zum ersten Mal ein Wintersportfest in der Grundschule Förtha statt. Da die winterlichen Bedingungen fehlten, wurden die Wintersportdisziplinen in die Turnhalle verlegt. An verschiedenen Stationen bewiesen sich die Kinder in Kleingruppen im Biathlon, Ring- Curling, Bobfahren und Kutschefahren. Mit Hilfe der erreichten Zeiten an den Stationen wurden die Platzierungen ermittelt. Dabei galt es vor allem, sich als Team zu beweisen und miteinander zu agieren. Die Schüler hatten viel Spaß und bewiesen Mannschaftsgeist.

 


Erntedankfest 2017

 

 

 

 

.

Sponsorenlauf 2017

Am 18.05.2017 haben wir einen Sponsorenlauf durchgeführt (Artikel von unserem Förderverein).

Wir, die Schüler und das ganze Team der Grundschule Förtha, wollen uns hier noch einmal  recht Herzlich bei allen Sponsoren und Helfern bedanken. Mit diesem Ergebnis hätten wir nicht gerechnet!

Adventsfeier an der Grundschule

In der Grundschule Förtha, hatte am 16.12.2016 in der Turnhalle das Weihnachtsmusical „Der kleine Weihnachtshase“ statt gefunden. Schüler, Lehrer, Eltern und Erzieher gestalteten das tolle Programm.

In dem Musical gab es ganz schöne Kulissen und Kostüme. Mit einem großen Applaus, wurden die Kinder für Ihre Mühen kräftig entlohnt. Auf dem Schulhof gab es einen Weihnachtsmarkt. An den Ständen gab es Glühwein, Kinderpunsch, Würstchen, selbst gebackene warme Waffeln und man bekam sogar Schoko-Fruchtspieße. In der Woche vorher bastelten alle Schüler ganz fleißig. Die selbst gebastelten Sachen, konnte man am Freitag kaufen. Es gab sogar eine Bastelstraße für alle.

Die Adventsfeier war gut besucht.

Artikel von Till Rößler

Herbstcrosslauf 2016

Auch in diesem Schuljahr haben wir bei unserer Halbjahresplanung dem traditionellen Herbstcrosslauf einen festen Platz eingeräumt.

Am Freitag, dem 30.09., war es dann für alle Mädchen und Jungen soweit. Viele waren ganz schön aufgeregt und auch teilweise besorgt. Denn am frühen Morgen setzte ein schwacher Nieselregen ein. Als hätte er es geahnt, dass er noch etwas warten sollte, hörte der leichte Regen nach der 1. Stunde auf und wir konnten wie geplant mit unserem Wettkampf beginnen.

Herr Scholz, unser Haustechniker, hatte mit dem Leiter der Agrargenossenschaft abgesprochen, dass wir wieder das angrenzende Wiesengelände nutzen können. Er bereitete die Strecken für die 1./2. Klassen 600m und für die 3./4. Klassen 800m bestens vor.

Nach der gemeinsamen Erwärmung, die in diesem Jahr Kinder der 4. Klasse übernahmen, konnten die Wettläufe beginnen. Es herrschte eine tolle Atmosphäre. Alle Läufer wurden von den Schülern und den anwesenden Gästen angefeuert. Dickes Lob für alle Schüler: Jeder Läufer hat ohne Ausnahme das Ziel erreicht !!!!

Pünktlich konnten wir auch im Anschluss unsere Siegerehrung durchführen.

Für die Erstplatzierten gab es Medaillen: Gold, Silber, Bronze.

Noch einmal ein dickes Dankeschön an alle Helfer, die mit dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung wieder zu einem gelungenen Erlebnis wurde.

Das Team der Grundschule Förtha

Sternwanderung am 25.08.2016

Am 25. August wanderten die Kinder unserer Schule nach Wolfsburg-Unkeroda.

Dort erwartete uns, neben Spiel und Spaß bei einem gemütlichen Picknick, ein Eis.

Danke sagen wir unserem Förderverein und Herrn Scholz für diese gelungene Überraschung.